Förder-Initiativen Stiftung Veranstaltungen Publikationen Stiftungspreise Kooperationen
Hanns Martin Schleyer-Stiftung

 

12./13. Mai 2014 Berlin

In Kooperation mit der Heinz Nixdorf-Stiftung –
gemeinsam mit der Helmholtz-Gemeinschaft und
der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg:

X. Symposium Hochschulreform

Führen(d) in der Wissenschaft –
Sind Erfolge in der Wissenschaft auch eine Frage von Führung?

Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sehen sich durch stärker werdenden Wettbewerb herausgefordert. Diese Entwicklung verlangt von ihnen neben wissen-schaftlicher Leistungsfähigkeit zunehmend auch strategische Kompetenzen und Professionalisierung der Führung.

Im Zentrum stehen dabei die Wissenschaftler selbst: Wie können Talente gewonnen, gefördert
und optimal eingebunden werden? Diese Managementaufgabe ist nicht nur für Unternehmen von Bedeutung; auch die im Wettbewerb stehenden Wissenschaftseinrichtungen müssen sich den Anforderungen ebenso stellen. Aspekte wie Karriereplanung, Organisationsgestaltung, effizienter Mitteleinsatz aber auch strategische Positionierung sind jedoch in der Wissenschaft im
spezifischen Spannungsfeld von wissenschaftlicher Freiheit und der Notwendigkeit von Führung
und zugleich auch im Blick auf ihre gesellschaftliche Verantwortung zu sehen.

Dieses nunmehr zehnte Hochschulsymposium versteht sich wiederum als ein Treffpunkt für die
"führenden Köpfe" in Wissenschaft und Praxis: Ziel ist der Austausch von Erfahrungen und
neuen Ideen und zugleich Impulse für eine erfolgreiche Umsetzung von strategischen
Führungsaufgaben zu geben, die letztlich jede Wissenschaftseinrichtung mit Augenmaß,
Kreativität und Kompetenz realisieren muss

<<< zurück


 

Kontakt | Spenden | Impressum | Sitemap | Startseite

Programm

[PDF-Dokument]

 

Fotos

Diashow öffnet sich in einem
eigenen Fenster

 

Archiv Projekte in Planung Aktuelle Veranstaltungen