v.l.n.r.: Andreas Barner, Konrad Adam, Peter Frankenberg, Wolfgang A. Herrmann, Frank Ziegele auf dem VI. Symposium zur Hochschulreform, 2009 in München
Förder-Initiativen Stiftung Veranstaltungen Publikationen Stiftungspreise Kooperationen
Hanns Martin Schleyer-Stiftung

Symposien

Ziel ist eine intensive fachliche Erörterung aktueller gesellschaftpolitischer Fragen im öffentlichen Dialog Wissenschaft und Praxis und damit Impulse in die öffentliche Diskussion zu geben. Die Symposien sollen Klärung, Orientierung, aber auch Problemlösungen vermitteln. Sie geben Anstöße für die zukünftige wissenschaftliche und öffentliche Diskussion.

Aktuelle Probleme der Reform unserer Hochschulen bilden in den letzten Jahren einen thematischen Schwerpunkt der Symposien: In Kooperation mit der Heinz Nixdorf Stiftung hat die Schleyer-Stiftung hierzu jeweils hochkarätige Mitwirkende gewonnen und diese Initiative zu einer Art »Messe für Hochschulfragen« ausgebaut. Bisherige Partneruniversitäten sind:
die TU München, die Humboldt-Universität zu Berlin, die LMU München und die FU Berlin.

 

 

Kontakt | Spenden | Impressum | Sitemap | Startseite

5. / 6. Oktober 2016 Berlin

XII. Hochschulsymposium Wissenschaft als Beruf und Berufung – neue Wissenschaftskarrieren in Deutschland

in Kooperation mit der Heinz Nixdorf Stiftung gemeinsam mit der Technischen Universität München

Foren Symposien Förder-Kongresse Universitäts-Seminare Dozenten Kolloquien Dozenten Kolloquien Förder-Kongresse Symposien Foren Symposien Förder-Kongresse Universitäts-Seminare Dozenten Kolloquien Dozenten Kolloquien Förder-Kongresse Symposien