Förder-Initiativen Stiftung Veranstaltungen Publikationen Stiftungspreise Kooperationen
Hanns Martin Schleyer-Stiftung

Dozenten-Kolloquien

Interdisziplinäre Dozenten-Kolloquien

Fachübergreifende »Werkstattgespräche« für junge Dozenten mehrerer Universitäten und Forschungsinstitute. Die Teilnehmer stellen zu einem aktuellen Thema ihre neuesten Forschungsbeiträge in den »Härtetest« der Diskussion. Hieran sind auch Praktiker und Publizisten beteiligt. Die Leitung übernehmen ein oder mehrere Hochschullehrer.

Diese interdisziplinären Begegnungen wirken innovativ auf die weiteren Forschungsarbeiten der Teilnehmer. Sie fördern gezielt den Austausch zwischen thematisch benachbarten Fächern sowie neue Netzwerke für die Hochschullehrer von morgen.

Gemeinsam mit der Heinz Nixdorf Stiftung fördern wir auch im Rahmen der Universitas-Initiative weitere Dozenten-Kolloquien.

Die Kolloquien sind nicht öffentlich. Eine Förderung auf Antrag ist nicht vorgesehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt | Spenden | Impressum | Sitemap | Startseite

Dozenten-Kolloquium auf Schloss Krickenbeck

Am 15.-16. Januar 2009 fand auf Schloss Krickenbeck am Niederhein eine Tagung statt, die von der Hanns Martin Schleyer-Stiftung unterstützt wurde. Diese Tagung bot jungen Praktikern und Wissenschaftlern die Gelegenheit eines informellen und intensiven Austausches zu verschiedensten Themen des Internationalen Investitions-rechts.
Ein Tagungsbericht aus dem Kreis der Teilnehmer ist in der SchiedsVZ 2/2009, S. 117ff erschienen.

Bei diesem Dozentenkolloquium handelt es sich um eine Tagung, die unter der Leitung des Lehrstuhls von Prof. Hobe, Universität zu Köln, Lehrstuhl für Völker- und Europarecht, insbesondere europäisches und internationales Wirtschaftsrecht zusammen mit Dr. Jörn Griebel, Geschäftsführer des International Investment Law Centre Cologne veranstaltet wurde.

Foren Symposien Förder-Kongresse Universitäts-Seminare Dozenten Kolloquien Dozenten Kolloquien Förder-Kongresse Symposien